Neue Ufer: Reggio-Pädagogik in der Schule

Ein Fachtag in Hamburg widmet sich im April den Perspektiven für eine Reggio-orientierte (Grund-) Schule. Im Flyer zum Fachtag heißt es:

In Hamburg wird nun eine Schule gegründet, die sich von Anfang an auf die Reggio-Pädagogik bezieht. Mit ihr wird ein Beitrag geleistet, den Reformstau der klassischen, deutschen Grundschule zu überwinden, die immer noch wesentlich von den Strukturen des 19. Jahrhunderts bestimmt ist. Auf der Tagung am 18. April 2015 sollen Perspektiven für eine kindzentrierte Neukonzeption der Grundschule, Problemkonstellationen der Grundschule heute, Reggio-inspirierte Reformerfahrungen im Bereich der Grundschule und die konkreten Strukturen des Hamburger Schulprojekts zum Thema gemacht werden.

In mehreren Vorträgen – und einer Theater-Performance – wird das Feld abgesteckt und es werden.Perspektiven für die konkrete Umsetzung der Reggio-Pädagogik im Ansatz von Schule reflektieret. Der Flyer steht hier zum Download bereit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s