Mitgliederbefragung in unserem Landesverband

Hintergrund
Seit einem knappen Jahr gibt es nun den Landesverband West von Dialog Reggio e.V.  Ziel der Gründung von Landesverbänden war es, die Arbeit stärker zu regionalisieren und die verschiedenen Regionalgruppen zusammenzubringen. Wir als Vorstandsteam unseres Landesverbandes fragten uns Anfang des Jahres, wie genau wir diese Regionalisierung und Unterstützung der Regionalgruppen leisten können. Deshalb haben wir eine Mitgliederbefragung durchgeführt. Daran haben sich 24 Mitgliedern (von insgesamt 40) beteiligt – ein sehr gute Resonanz. Dank an dieser Stelle an alle, die mitgemacht haben!
Ergebnisse
Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Erwartungen vor allem um die zwei Aspekte Information und Organisation von Austausch drehen. Die meisten Befragten wünschen sich die Organisation von Fachtagen. Doch auch verschiedene Informationsbedarfe (Fortbildungen, aktuelle Veranstaltungen, Publikationen, Refernt*innen und pädagogische Themen überhaupt) werden von vielen gewünscht, wie die folgende Grafik zeigt.
Aufgaben
Eine deutliche Mehrheit (75%) wünschen sich, dass der Landesverband die Auseinandersetzung mit bestimmten Themen anregt und hierzu Anregungen bereitstellt. Besonders häufig genannt wurden die Themen „Projekte in Reggio“ sowie der Themenkomplex „Anders-Sein/Inklusion/Partizipation“.
Neben der inhaltlichen Ebene wollten wir gerne wissen, welche Kommunikationswege die Mitglieder sich wünschen. Wie die folgende Grafik zeigt, werden insbesondere Blog und E-Mail als hilfreich wahrgenommen. Viele wünschen sich aber auch den persönlichen Kontakt, z.B. bei einer Mitgliederversammlung:
Kommunikationsformen
Auswertung
Wenn wir die zweistelligen Zahlen bei den Angaben der Mitglieder berücksichtigen, stehen folgende Aufgaben für den Verband im Mittelpunkt: Organisation von Fachtagen, Hinweise auf Fortbildungen, Information über aktuelle Veranstaltungen, Austausch der Mitglieder und Vermittlung von Kontakten zu reggioinspirierten Kitas.
Bei der Organisation von Fachtagen sind wir auf die Zusammenarbeit mit den Regionalgruppen angewiesen. Deshalb wollen wir die Zusammenarbeit mit den Reggio Regionalbauftragten der Gruppen unbedingt intensivieren! Im Rahmen der Untersuchung – und in Gesprächen darüber hinaus – ist uns klar geworden, dass unsere Treffen bislang oft in Konkurrenz zu lange bestehenden Regionalgruppen stattfinden. Deshalb werden wir in Zukunft zu den Treffen des Landesverbandes nur die Mitglieder von DR eingeladen, um es den Regionalgruppen nicht noch schwerer zu machen.
Die Information der Mitglieder von DR in unserem Landesverband und Vernetzung per Blog und E-Mail Verkehr wird bevorzugt. Mitgliederversammlungen und persönliche Treffen finden nur wenig Zustimmung, wie aus den Diagrammen ersichtlich.
Diesen Informationsaspekt wollen wir über Blog- und E-Mail weiter ausbauen. Deshalb die Bitte an unsere Leser*innen hier im Blog: Lasst uns Informationen, die für Reggiointeressierte relevant sind, unbedingt zukommen! Schreibt selbst Beiträge für dieses Blog!  Bitte nutzt gerne auch die Kommentarmöglichkeit hier im Blog für Ergänzungen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s