Reggio-Regionaltreffen in Düsseldorf

von Grazia Rinallo

Zum diesjährigen Treffen der NRW Landesgruppe haben Grazia Rinallo und Karina Bertram nach Düsseldorf in die Kita „Vorratdtkrokodile“.  Am 12. März 2016 folgten 15 Personen der Einladung.

1) Zu Beginn erklärt die Vorsitzende des Landesverbands Hildegard Wies  die Struktur vom Verein und Zugehörigkeiten zu den Landes- und der Regionalverbände. Welche Gremien genau es gibt und wer die Landes- und Regionalbeauftragte sind kann auf der Website von Dialog Reggio nachgelesen werden: http://dialog-reggio.de/der-vorstand und http://dialog-reggio.de/reggionale-kontakte/unsere-regional-beauftragen.

2) Zu den Regionaltreffen soll zukünftig eingeladen werden und zwar von denjenigen, die es ausrichten. Der Verteiler für die Einladungen zu den Regionaltreffen NRW West wird aktualisiert und weitergegeben. Hildegard hat ihren „alten“ Verteiler dabei und dieser wird zunächst durch die anwesenden Personen ergänzt.

3) Es findet eine ausführliche Kennenlernrunde mit Vorstellung der jeweiligen Einrichtungen statt.

4) Sabine Khadir, Leiterin der DRK-Kita Kumulus, Brinkmannstr.22 informiert, dass Reisen nach Reggio Emilia vom DRK organisiert werden. In der Regel findet eine Reise im Herbst und eine im Mai statt, die diesjährige Reise im Herbst ist schon ausgebucht. Wer Interesse hat, kann sich in der KiTa Kumulus melden.

5) Dorothee Hoffmann, Leiterin der Kita der Diakonie Düsseldorf, Dresdenerstr. 61 berichtet über freie Plätze in ihrer Einrichtung. Es sind sowohl Inklusionsplätze als auch Plätze für 3-6jährige Kinder frei. Bitte weitersagen!

6) Cristina Licata, Leiterin der Zebra-Kita in Köln, Lipizzanerweg 1 informiert, dass eine zweite Zebra-Kita in Köln eröffnet wird und pädagogisches Personal gesucht wird. Interessierte bitte dort melden bzw. bitte weitersagen.

7) Das Protokoll vom letzten Treffen wurde gelesen und bestätigt.

  1. Die Fachzeitschrift „WAMIKI“ wurde nochmal wärmstens empfohlen: http://wamiki.de/wamiki-ausgaben.
  2. DerPunkt „Fachtag der Regionalgruppe West“wurde nochmal aufgegriffen: Es hat sich noch niemand für die Planung bei Manuela Bacher gemeldet. Auch ist der Ort an der Universtität zu Köln noch nicht geklärt

8) Karina und Grazia haben eine Präsentation über die Entstehung, Organisation, wichtigsten Eckdaten und Bilder der Elterninitiative Vorstadtkrokodile e.V. gezeigt. Die Einrichtung wurde 1995 gegründet und das pädagogische Konzept orientiert sich schon seit Beginn an der Reggio Pädagogik.

9) Im Anschluss zeigen sie einen Film bestehend aus den vielen Szenen eines Projektes. Die Kinder haben es „Wasser-Projekt“ genannt, weil es ihre Themen – Wassertiere, Meer, Schiffe, Piraten und mehr – aufgreift.
Gezeigt wird, wie ausgehend von den ersten Beobachtungen unterschiedliche Angebote und Spielsituationen von und mit den Kindern erlebt werden. Das Video endet damit, dass die Kinder den Film selbst sehen und somit die Gelegenheit bekommen ihre eigenen Entwicklungsschritte nachzuvollziehen und zu reflektieren.

10) „Spuren“ vom gezeigten Projekt, konnten die Teilnehmer im Anschluss bei ihrem Rundgang durch die Kita auf dem Flur, im Atelier und in der Gruppe entdecken. Darüber hinaus gab es viele andere Bereiche und Besonderheiten zu entdecken und fotografieren.

12) Eine Empfehlung noch zum Schluss: Das Programmheft: 10. Osnabrücker Kongress „Bewegte Kindheit“

13) Wo soll das nächste Treffen stattfinden? Manuela Bacher fragt Corinna Rödder, ob das nächste Treffen bei ihr stattfinden kann anberaumt wird der Oktober, vor oder nach den Herbstferien.

14) Karina und Grazia bedanken sich für die Teilnahme und das Interesse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s